28. Januar 2019 RUNDER TISCH GERTRUD HILFT (früher: Runder Tisch Freiligrathstraße)

RUNDER TISCH GERTRUD HILFT (früher: Runder Tisch Freiligrathstraße)

28. Januar 2019 von 18 – 20 Uhr im Gemeindehaus St. Gertrud, Immenhof 10, 22087 Hamburg

UNSER THEMA:

„Oh Schreck, die DTZ-Prüfung naht – Wie kann ich unterstützen?“ (DTZ: Deutsch-Test für Zuwanderer)

Unter diesem Thema lädt „Gertrud hilft“ gemeinsam mit dem „Dialogforum Sprache“ des Forums Flüchtlingshilfe alle Ehrenamtlichen und am Ehrenamt Interessierte zum „Runden Tisch Gertrud hilft“ ein.

Zur Information:

„Gertrud hilft“ hat beobachtet, dass überproportional viele Geflüchtete den „Deutsch-Test für Zuwanderer“ (Abschluss des Integrationskurses) nicht bestehen.

Wir fragen uns: Woran liegt das? Gemeinsam wollen wir dies klären und darüber diskutieren, was wir an unseren Deutschangeboten verbessern müssen, um zu mehr Prüfungserfolgen beitragen zu können.

Dazu werden uns Vertreter der Sozialbehörde (BASFI), der Hamburger Volks-hochschule und der Bücherhallen Hamburg Möglichkeiten der Unterstützung bei der Testvorbereitung aufzeigen:

  • Wie ist der Test aufgebaut?
  • Was wird wie getestet?
  • Wie kann ich dabei helfen, dass der Test auch erfolgreich abgeschlossen wird?
  • Wo und wie sind inhaltliche und formale Informationen aktuell abrufbar?

Zu Beginn des Runden Tisches berichten wir wie immer über den aktuellen Stand unsere Aktivitäten in den Unterkünften Freiligrath- und Averhoffstraße.

Ausklingen wird der „Runde Tisch Gertrud hilft“ bei einem lockeren Austausch mit kleinem Imbiss.