16. April 2018: Runder Tisch Besuch der Initiative Wohnbrücke e.V.

16. April 2018: Runder Tisch

Am 16.4.18 in der Zeit von 18:00 bis maximal 20:00 Uhr findet der nächste von „Gertrud hilft“ organisierte „Runde Tisch/Freiligrathstaße“ im Gemeindesaal der St. Gertrud Gemeinde statt (Immenhof 12). Wie üblich, werden wir Neues aus der Freiligrathstraße informieren. Aber auch von der Averhoffstraße wird über die bisherige Entwicklung zu berichten sein.

Inhaltlich wollen wir uns mit der Frage beschäftigen, wie wir Geflüchteten bei der Wohnungssuche helfen können. Hierzu haben wir von der „Wohnbrücke Hamburg“ Ute Groll eingeladen, die uns kompetent u.a. folgende Fragen beantworten wird:

  • Ab wann können sich Geflüchtete um eine Wohnung bemühen?
  • Wie gelangt die Wohnbrücke an freie Wohnungen?
  • Wie werden Wohnungslotsen geschult? Wie werden Geflüchtete auf ihre Rechte und Pflichten als Mieter vorbereitet?
  • Welche Aufgaben hat ein ehrenamtlicher Wohnungslotse und welcher zeitliche Einsatz ist erforderlich?

Wir freuen uns auf eine große Beteiligung und eine anregende Diskussion.